Insel Suomenlinna, Helsinki

Beschreibungen , Bilder von Insel Suomenlinna in Helsinki

 1 

Festungsinsel Suomenlinna

Besuchen Sie auch Fotos Insel Suomenlinna, den Stadtplan-Insel Suomenlinna und Hotels Nähe Insel Suomenlinna.

Suomenlinna ist der Name einer zur Festung ausgebauten Inselgruppe vor der finnischen Hauptstadt Helsinki.

Die ursprüngliche Bezeichnung des anno 1748 errichteten ehemaligen schwedischen Militärstützpunktes war Sveaborg - Die schwedische Festung. Erst um das Jahr 1910 erfolgte die Umbenennung in Suomenlinna, "die finnische Festung".

Die Befestigung des Militärstützpunktes nach den Vorstellungen des schwedischen Oberstleutnants Augustin Ehrensvärd dauerte gute 40 Jahre und benötigte die Muskelkraft mehrerer tausend Arbeiter. Zweck der Festung war damals natürlich vor allem die Verteidigung des unter schwedischer Vorherrschaft stehenden Helsinkis.

Ein Tagesausflug zu der historischen Festungsinsel Suomenlinna ist vor allem im warmen Sommer zu empfehlen – im Winter schäumt das Meer recht ungemütlich. Die vom Helsinkier Marktplatz startenden Fähren benötigen etwa 15 Minuten bis zu dem historisch relevanten Eiland, für dessen Besichtigung man durchaus mehrere Stunden einplanen sollte.

Um das Jahr 1806 lebten etwa 5.000 Menschen auf der großen Insel und die Niederlassung von Sveaburg galt als die zweitgrößte Stadt Finnlands. Zu jenen Zeiten umschloss ein acht Kilometer langer und mit 1.200 Kanonen bestückter Schutzwall die Siedlung und bot natürlich auch Helsinki Schutz. Mit dem Beginn des schwedisch-russischen Krieges im Jahr 1808 eroberten die Russen die Festung und nur ein Jahr später beendeten sie die 600-jährige Vorherrschaft der Schweden - Finnland zählte nun als autonomes Großfürstentum zum Russischen Reich. Die Besatzungskräfte bauten die Festungsinsel weiter aus und besetzten sie mit 13.000 Soldaten. Im Rahmen des Krimkrieges der Jahre von 1854 bis 1856 verursachten die Alliierten große Schäden an Suomenlinna.

Erst anno 1918 – ein Jahr nach der Russischen Revolution – kam das Eiland wieder in den Besitz der Finnen. Suomenlinna wurde im Jahr 1973 unter eine Zivilverwaltung gestellt und sämtliche Truppen abgezogen.

Das Eiland ist zudem als eine Keimzelle der finnischen Avantgarde-Kunst berühmt und auch heute noch befinden sich zahlreiche Studios und Galerien auf der Insel. Viele Künstler wählen Suomenlinna als permanente Wirkungsstätte und Lebensmittelpunkt. Gut 1.000 Zivilisten leben das ganze Jahr über auf Suomenlinna und 300 Personen verdienen auf dem Eiland ihren Lebensunterhalt. Die meisten der Insulaner erkoren Suomenlinna nicht nur aus beruflichen Gründen als Wohnort sondern auch wegen der Abgeschiedenheit und der reichen Natur.

Auf Suomenlinna befinden sich zahlreiche Strände und einsame Orte. Während einer Wandertour eröffnen sich immer neue und tolle Ausblicke auf das manchmal so ruhig erscheinende Meer. Und natürlich siedelten sich auf der Festungsinsel auch einige Museen, Kirchen sowie Restaurants und Cafés an.

Übersicht der Bewertungen Insel Suomenlinna

Von den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen zu dieser Sehenswürdigkeit ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 682 Bewertungen zu Insel Suomenlinna:
76%
67

Suomenlinna Museum

Nutzen Sie zusätzlich Bilder Suomenlinna Museum, unseren Stadtplan Suomenlinna Museum sowie Hotels nahe Suomenlinna Museum.

Die aufregende Historie der mittlerweile zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden Inselgruppe verdeutlichen die Ausstellung des Suomenlinna  1  Museums, des Ehrensvärd Museums, des Militärmuseums und des Puppen- und Spielzeugmuseums.

Die zentrale Kirche der Insel stammt aus dem Jahr 1854. Zudem lohnt auch ein Besuch der Brauerei von Suomenlinna  1 , des Zollmuseums, der Militärakademie und der verschiedenen, teils gut erhaltenen Festungsbauten.

Übersicht der Bewertungen Suomenlinna Museum

Durch die separaten Bewertungen zu dieser Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 60 Bewertungen zu Suomenlinna Museum:
64%

Insel Suomenlinna-Stadtplan

Stadtplan Insel Suomenlinna

Momentan beliebte Unterkünfte

Apartment Hotel Aallonkoti Foto
Alvar Aallon katu 3 B, 00100 Helsinki
EZ ab 119 €, DZ ab 119 €
Hotel Kämp Foto
Pohjoisesplanadi 29, 00100 Helsinki
EZ ab 134 €, DZ ab 249 €
Citykoti Downtown Suites & Penthouse Fotografie
Office: Malminkatu 38, 00100 Helsinki
Stadihome City Apartments Ansicht
Office: Meritullinkatu 7, 00170 Helsinki
EZ ab 55 €, DZ ab 55 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Helsinki

Hotels reservieren

Buchen Sie Ihr passendes Hotelangebot in Helsinki hier bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis bei jeder Reservierung bekommen Sie über Citysam einen E-Book-Guide!

Straßenkarte Helsinki

Entdecken Sie Helsinki oder die Region über unsere übersichtlichen Straßenkarten. Per Straßenkarte sehen Sehenswürdigkeiten und reservierbare Hotelangebote.

Touristenattraktionen

Details zu Felsenkirche Temppeliaukio, Flughafen Helsinki-Vantaa, Esplanadi, Präsidentenpalais und viele weitere Attraktionen erhalten Sie innerhalb des Reiseportals dieser Region.

Unterkünfte bei Citysam

Passende Hotelangebote hier suchen sowie reservieren

Diese Unterkünfte gibt es in der Nähe von Insel Suomenlinna und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Stockmann Kaufhaus, Helsinki Dom, Nationalgalerie Ateneum. Zusätzlich gibt es Hotelplattform etwa 155 andere Hotels in Helsinki. Alle Buchungen inklusive gratis PDF Reiseführer für Ihre Reise.

Hostel Suomenlinna

Suomenlinna C 9 160m bis Insel Suomenlinna
Hostel Suomenlinna

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Insel Suomenlinna in Helsinki Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.