Kurzinfo Helsinki

Helsinki, die faszinierende und geheimnisvolle nördlichste Hauptstadt Europas, begeistert durch unerwartete Gegensätze. Die Schönheit Helsinkis erschließt sich dem Besucher nicht auf Anhieb, denn anders als ihre skandinavische und mediterran-offene Schwester Stockholm wirkt Helsinki auf den ersten Blick eher verschlossen und russisch. Helsinki will entdeckt werden und zeigt seine aufregenden Seiten erst nach und nach.

 Bild Sehenswürdigkeit  von Helsinki

Die orthodoxe Uspenski Kathedrale

 Ansicht Reiseführer

Schmied-Statue in Helsinki

 Foto Sehenswürdigkeit

Beliebtes Wochenendsziel: Die Mökkis


 Fotografie Reiseführer  in Helsinki

Der mächtige Dom von Helsinki

Die Stadt Helsinki liegt auf einer an drei Seiten von der Ostsee umgebenen Halbinsel und hat etwa eine Million Einwohner. Der Großraum Helsinki hat mit den wirtschaftlich relevanten Städten Espoo 34 und Vantaa rund doppelt so viele Einwohner.

Rund um Helsinki liegen auf den kleinen Inseln 16 Stadtstrände – hier entspannen die Hauptstädter am Wochenende. Die Helsinkier Innenstadt selbst beeindruckt mit ihrem eleganten Jugendstilcharme. Von der Überschaubarkeit der Metropole sollte man sich allerdings nicht täuschen lassen, denn die Mischung aus neuem und klarem Design und alten Traditionen birgt sommers wie winters eine Flut von Überraschungen.

Die Finnen lieben die Natur und fühlen sich ihr besonders verbunden. Fast jeder Landsmann besitzt eines der kleinen, Mökki genannten Holzhäuser. In diesen Gebäuden verbringen die Familien ihre Ferien und entspannen sich. Die finnisches Landschaft beweist eindrucksvoll, dass Ruhe und die Schönheit der Natur nicht langweilig sein müssen.

Selbst von Helsinki aus ist es nur ein Katzensprung zu Naturschönheiten und dem offenem Meer. Von keinem Punkt der Innenstadt ist die Ostsee mehr als 800 Meter entfernt. Zudem erreicht man nach einer zirka halbstündigen Autofahrt die Einsamkeit der finnischen Wälder und Seegebiete.

 Ansicht Attraktion

Angelmöglichkeiten rund um Helsinki

Die junge Geschichte der Hauptstadt Helsinki ist von politischen Umbrüchen und den Machtspielen der Großmächte zu Zeiten des Kalten Krieges geprägt. Mehrmals wurde die Metropole bis auf die Grundmauern niedergebrannt und die meisten der heute stadtbildbestimmenden öffentlichen Gebäude stammen von dem deutsch-finnischen Architekten Carl Ludwig Engel. Der Baumeister war auch maßgeblich am Aufbau der Städte St. Petersburg und Tallinn verantwortlich.

Zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert bestimmte das Königreich Schweden die Geschicke des heutigen Finnlands und in den Jahren von 1809 bis 1917 stand das Land unter russischer Herrschaft. Die beiden Großmächte hinterließen in der finnischen Kultur Spuren, die am intensivsten in Helsinki zu spüren sind.

Auch die Traditionen und die Kultur der Ureinwohner, der Sami (Lappen) beeinflusste Helsinki und seine Bewohner. So ist es nicht verwunderlich, dass an vielen Stellen überraschenderweise eine einzigartige Mischung von kulturellen Einflüssen zutage tritt. Dies macht den Besuch dieser außergewöhnlichen Stadt zu einem spannenden Erlebnis und man sollte einige Tage für die Besichtigung von Helsinki einplanen.

Kurzinfo Helsinki Fotografie Sehenswürdigkeit

View from the sea on Helsinki harbor, Finland

 Bildansicht von Citysam  von Helsinki

Die wunderbare Natur lädt zum Entspannen ein

Kurzinfo Helsinki Foto von Citysam

Blick zum Finnischen Parlament

Ratgeber

Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Fotos Stadtpläne Hotels Forum Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.